Implantatausweise werden Pflicht!

Implantatausweise werden Pflicht!

Eingetragen bei: News | 0

Der Berufsverband informiert: Die Beitreiberverordnung für implantierbare Medizinprodukte ändert sich zum 01.Oktober 2015. Mit diesem Datum hat der behandelnde Arzt die Pflicht, seinem Patienten einen Implantatsausweis, zum Bespiel für nicht resorbierbare Gefäßstützen auszustellen. Aktuell erarbeiten die Firmen Vorlagen des Ausweises. Detaillierte Informationen gibt es aktuell im Bundesanzeiger, beim Bundesministerium für Gesundheit, weitere Informationen auf den Seiten des Bundesamtes für Arzneimittel und Medizinprodukte folgen. Auch der Berufsverband wird Sie auf dem Laufenden halten.